Cevi

ceviDer Cevi Allschwil-Schönenbuch ist ein Jugendverein, der Samstagsprogramme, Lager und weitere Events für 4- bis 14-Jährige gestaltet.

Warum Cevi?

spass

Weil es Spass macht! Gemeinsame Spiele, das Teilen von Leidenschaften, zusammen auf etwas hinarbeiten, Kind sein dürfen, neue Freunde finden… im Cevi entstehen oft freudige Momente und Erinnerungen, die ein ganzes Leben lang nachwirken können.

gemeinschaft

Für Kinder ist es wichtig, positive Erfahrungen in einem sozialen Umfeld mit Gleichaltrigen zu sammeln. Das Dazugehören zu einer Gruppe, wo Begegnung und Inspiration stattfinden kann, ist für die Persönlichkeitsentwicklung förderlich. In unserer Gemeinschaft sind wir füreinander da und beleben uns gegenseitig – dabei soll jeder und jede seine/ihre Ecken und Kanten einbringen!

sport

Heute wird es immer schwieriger, Kinder zu Bewegung zu motivieren. In der Jungschar lernen die Kinder schon früh die Freude an der Bewegung kennen und bilden spielerisch einen Gefallen für ihre verschiedensten Formen aus.

sinnstiftung

Im Cevi ermutigen wir die Kinder ausserdem, sich selbst zu verwirklichen und begleiten sie bei ihrer persönlichen Sinnsuche. Es braucht in der heutigen Zeit Mut, sich tiefgründig mit Fragen, die nicht rational beantwortbar sind, auseinanderzusetzen, und diese auch auf das eigene Leben zu beziehen. Dies ist eine sehr delikate und anspruchsvolle Angelegenheit, dennoch ist es wichtig, dass vor allem Kinder und Jugendliche einen Ort haben, wo sie sich diesbezüglich nicht gehemmt fühlen. Im Cevi Allschwil-Schönenbuch sind wir bestrebt, den Kindern und Jugendlichen je nach Alter einen solchen Rahmen anzubieten – denn kann sehr fruchtend sein, gemeinsam zu suchen.

natur

Da viele Programme im Freien, meist im Wald, stattfinden, entwickeln die Kinder eine Bindung zur Natur und lernen, sie zu respektieren. Das gemeinschaftliche Erleben der Natur ist eine wertvolle Kindheitserfahrung in einer Zeit, wo sich ein Grossteil der Unterhaltung nur noch auf Bildschirmen abspielt.

mitmachen

Weitere Infos

Website des Cevi Allschwil-Schönenbuch 

Kontakt

Basil Müller
Wildensteinerstrasse 10
4052 Basel
079 636 99 73
Stephan Züger
Bachgrabenweg 6
4123 Allschwil
076 403 67 75

Beiträge für Jugendliche

Jugendarbeit verstärkt
Erschienen
Erlauben Sie mir, mich kurz vorzustellen: Ich bin der Zivi Pirijanth Kandiah. Am 19. Februar durfte ich den langen Einsatz starten und werde bis August 2018 als Unterstützung für die…
Umgestaltung Jugendtreff
Erschienen
Der Jugendtreff „die Oase“ ist jeweils am Freitag von 19:30 bis 22.30 Uhr offen. Noch ist nicht alles fertig gebaut. Das wollen wir gemeinsam ändern: Vom 26. bis 28. März,…
Jugendtreff
Erschienen
Seit dem 17. November 2017 ist DIE OASE freitags von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet. Details zu den Öffnungszeiten sind auf der Webseite der reformierten Kirche unter „Jugendliche“ zu…
ReformACTION
Erschienen
14 Jugendliche aus Allschwil und Schönenbuch fuhren vom 3. - 5. November mit Markus Bürki an die ReformACTION in Genf, ein Jugendfestival, das zu 500 Jahren Reformation entwickelt wurde. „Konzert…
Erste Spuren gelegt
Erschienen
Am 22. Juni 2017 haben sich junge und jüngere Menschen bei der reformierten Kirche eingefunden und sich gemeinsam überlegt, wie ihre Jugendarbeit aussehen könnte. Es gab Erdbeeren, Wasser, Momente in…
Sprungbrätt Festival
Erschienen
Das Allschwiler Sprungbrätt Festival findet jeweils an einem Samstag im September statt.  Auf der Innen- und Aussenbühne erhalten junge lokale Talente eine Auftrittsmöglichkeit in den Bereichen Musik- Tanz- und Wortakrobatik.…
Logo und Kino
Erschienen
Logo und Kino - Das Logo für die Jugendarbeit ist geboren. Herzlichen Dank für die eingereichten Vorschläge. Wer bereits einen Blick drauf werden möchte, darf sich gerne bei Markus Bürki…

Zurück
Herzlich willkommen!


Gleich welcher Herkunft – Sie können jederzeit unserer Kirch­gemeinde bei­treten. Sollten Sie vor Jahren ausgetreten sein, ist ein Wiedereintritt einfach möglich. Unsere Tür ist offen – teilen Sie uns dies doch bitte mit.

Eintreten
Weitere Informationen
ref-jubi
Anlässe zum Jubiläum

Warum 2017?
ref-jubi
Bilder
Kirchenbote

Kirchenbote022017
PDF online lesen
Zur Seite Printmedien