Glauben 12

glauben12 (2)Die Kursreihe Glauben [12] befasst sich mit der biblischen Botschaft und damit verknüpften Lebensfragen.

Nach der Einführung zum aktuellen Thema tauschen sich die Teilnehmenden über das Gehörte aus. Seit der Entstehung der Kursreihe im Jahr 2006 leitet Pfarrer Georg Brunner die Gespräche fundiert, kompetent und verständnisvoll. Jede und jeder der sich äussert, erfährt Respekt und darf sich vollkommen frei fühlen, erhält Antworten dort, wo es welche gibt. Auch herzhaftes Lachen hat seinen Platz.

Jeder Abend wird von einem kulturellen Teil eingeleitet und abgeschlossen. In der Mitte gibt es eine Stärkung mit Brot und Wein. Dieses Angebot der besonderen Art steht allen offen. Die Daten werden nach Möglichkeit frühzeitig an dieser Stelle publiziert.

Nächste Veranstaltungen


Kontakt

Georg Brunner
Schlüsselgässli 7
4123 Allschwil
061 481 31 34

Beiträge der Altersgruppe Erwachsene

Vorstellungsgottesdienst und Pfarrwahl
Erschienen
Die Kirchenpflege lädt Sie herzlich zum Vorstellungs-Gottesdienst von Pfarrer Claude Bitterli am Sonntag, 21. Januar um 10 Uhr in der…
Musik und Wort
Erschienen
es gyygt vo wyt häär - fremdvertraut Familienanlass aus der Reihe Musik und Wort - Sonntag 21. Januar, 17 Uhr,…
Abend zu Johannes Calvin
Erschienen
Jean Calvin war kein Kapitalist – Das Recht der Armen - Mittwoch 31. Januar, 19.30 Uhr, Calvinhaus, Baslerstrasse 226, mit…
Abend zu Johannes Calvin
Erschienen
Jean Calvin oder das Missverständnis vom lustfeindlichen Protestanten - Mittwoch 24. Januar, 19.30 Uhr, Calvinhaus, Baslerstrasse 226, mit Pfarrer Beat…
IdeenKaffee im Januar
Erschienen
Verbringen sie am 25. Januar ein paar entspannte Stunden mit uns. Ob sie sich kreativ betätigen, einen Kaffee trinken oder…
Zurück
Herzlich willkommen!


Gleich welcher Herkunft – Sie können jederzeit unserer Kirch­gemeinde bei­treten. Sollten Sie vor Jahren ausgetreten sein, ist ein Wiedereintritt einfach möglich. Unsere Tür ist offen – teilen Sie uns dies doch bitte mit.

Eintreten
Weitere Informationen
ref-jubi
Anlässe zum Jubiläum

Warum 2017?
ref-jubi
Bilder
Kirchenbote

Kirchenbote022017
PDF online lesen
Zur Seite Printmedien