Gospelchor

gospelchorGet on board, the train is here! – Für viele Leute unterschiedlichsten Alters ist der im Frühjahr 94 gegründete Chor zu einer festen Notiz in der Agenda geworden. Jeweils am Dienstagabend, 20 – 21.30 Uhr, proben junge Väter neben erfahrenen Müttern, finden sich von der Arbeit Kommende oder sowieso dauernd Beschäftigte zu einer wohltuenden Pause im Calvinhaus ein.

Unter lebendiger und kompetenter Leitung erarbeitet der Chor singend vorwiegend englischsprachige Gospels, zu denen sich einzelne Stücke anderer Sprache und Stilrichtung fügen. Freude am mehrstimmigen Singen und nicht Notenkenntnis wird bei uns gross geschrieben. In einzelnen Gottesdiensten, an Hochzeiten oder anderen Anlässen versuchen wir, andere Menschen mit der Musik und den Worten der Gospels zu erfreuen.

Nächste Termine

Kontakt

Vera Champion, Co-Präsidentin
Kurzelängeweg 21A
4123 Allschwil
061 481 41 31
Astrid Weinmann, Co-Präsidentin
Sandweg 25
4123 Allschwil
061 481 18 94

Beiträge der Altersgruppe Erwachsene

Gemeinsamer Spiel- und Jassnachmittag
Erschienen
Mittwoch, 28. November 2018 , um 14.30 Uhr im Calvinhaus (Tulpenzimmer) Der ref. Frauenverein Allschwil-Schönenbuch lädt für dieses Jahr das…
Advents Time Out
Erschienen
Stimmen Sie sich mit uns zusammen auf die schöne Adventszeit ein. Mittwoch, 28. November 2018 - 14.30 – 17.00 Uhr…
Literaturplauderei im November
Erschienen
Wir plaudern weiter! Über, Martin Walser mit Erwähnung des Namensvetters Robert Walser, am Dienstag, 20. November 2018, 14.30 Uhr, im…
Die VAAS auf Telebasel
Erschienen
Anlässlich des Jubiläumsfestes der Arbeitsgruppe "Versteckten Armut Allschwil-Schönenbuch" berichtete Telebasel in 7vor7 am 17. September 2016 über die Arbeit der…

 

Zurück
Herzlich willkommen!


Gleich welcher Herkunft – Sie können jederzeit unserer Kirch­gemeinde bei­treten. Sollten Sie vor Jahren ausgetreten sein, ist ein Wiedereintritt einfach möglich. Unsere Tür ist offen – teilen Sie uns dies doch bitte mit.

Eintreten
Weitere Informationen
Konflagerfilm 2018

Konflagerfilm


Am 23. November um 20.45 Uhr in der OASE.

Hier der Trailer
Kirchenbote

Kirchenbote092018
PDF online lesen
Zur Seite Printmedien