engel

Der Sakrale Tanz bietet die Möglichkeit zu den Klängen von entsprechender Musik Glaubens- und Lebensthemen zu bewegen.

Im Kreis um eine thematisch gestaltete Mitte tanzen die Teilnehmenden Schrittfolgen zu klassischer Musik oder zu Volksmusik aus verschiedenen Ländern. Die meisten Tänze werden mit Handfassung getanzt. Die Choreografien werden von der Tanzleiterin vorgezeigt und gemeinsam eingeübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leichte, rutschfeste Schuhe (Tanzschuhe) sind empfehlenswert.

In unserer lauten und hektischen Zeit sind viele Menschen auf der Suche nach neuen Formen, ihren Glauben zu leben und zu vertiefen. Der Sakrale Tanz kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

 


Kontakt

Susanne Brunner
Schlüsselgässli 7
4123 Allschwil
061 481 31 34

Nächste Anlässe „Stille“

Mittwoch, 22. April 2020, 19.00 Uhr
Taizé-Gebet
Kirche St. Theresia

Donnerstag, 7. Mai 2020, 9.00 Uhr
Morgenbesinnung für Frauen
Kirchli

Donnerstag, 7. Mai 2020, 19.30 Uhr
Meditation
Kirchli


Beiträge „Stille“

Morgenbesinnung 26.03. - Die Morgenbesinnung für Do, 26. März wurde von Susanne Brunner und Risa Mori gestaltet.   Morgenlied: Das Himmelstor ist aufgetan…
Kirchli offen - Die Türe des Kirchlis ist offen, so dass Sie eine Kerze anzünden gehen oder in der Stille Kraft schöpfen können…
Eine Kerze anzünden - Täglich sind wir alle eingeladen, abends um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden, die wir gut sichtbar nach draussen auf den…
Morgenbesinnung 19.03. - Hoffnung und Vertrauen - Das Thema der Morgenbesinnung vom Do, 19. März - mit Musik, Text und Bild von Astrid…

 

Zurück