engel

Der Sakrale Tanz bietet die Möglichkeit zu den Klängen von entsprechender Musik Glaubens- und Lebensthemen zu bewegen.

Im Kreis um eine thematisch gestaltete Mitte tanzen die Teilnehmenden Schrittfolgen zu klassischer Musik oder zu Volksmusik aus verschiedenen Ländern. Die meisten Tänze werden mit Handfassung getanzt. Die Choreografien werden von der Tanzleiterin vorgezeigt und gemeinsam eingeübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leichte, rutschfeste Schuhe (Tanzschuhe) sind empfehlenswert.

In unserer lauten und hektischen Zeit sind viele Menschen auf der Suche nach neuen Formen, ihren Glauben zu leben und zu vertiefen. Der Sakrale Tanz kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

 

 

Kontakt

Susanne Brunner


Beiträge „Stille“

Meditation - Wir laden alle herzlich ein zur nächsten Meditation am Freitag, 28. Juni um 19.30 Uhr im Kirchli. Alle zwei Wochen… ...
Taizé-Gebet - Taizé-Gebet in Allschwil Ende 2017 fand in der Region Basel das Taizé-Jungendtreffen statt. Jugendliche aus ganz Europa trafen sich zum… ...