Am Sonntag, 31. Oktober feiern wir um 10 Uhr in der Christuskirche Erntedank. Doch wofür «Merci» sagen?

Die vergangenen Monate waren voller Einschränkungen, Massnahmen zum Schutz vor Viren und geprägt von Zertifikatsdiskussionen. Haben wir da irgendetwas segensvolles erlebt, weswegen das Herz fröhlich hüpft?

Wir werden auf Spurensuche gehen, den Sommer Revue passieren lassen und unsere Erfahrungen bedenken. Vielleicht entdecken wir dadurch Erstaunliches. Es ist zu vermuten, denn im Leben passiert Tag für Tag Wunderbares. Dafür sagen wir «Danke!». Wir laden Sie herzlich zur Feier ein.

Claude Bitterli


Fragen zum Beitrag