14 Konfirmanden haben am Wochenende vom 7./8. Dezember gelernt, wie Ersthilfe geleistet wird. Innerhalb von 10 Stunden Kurs und einer Nachtübung mit simulierten Unfällen, haben sich die Teilnehmenden auf den aktuellen Stand betreffend Nothilfe gebracht. Sie erhalten einen Ausweis der 6 Jahre gültig ist auf dem Weg zum Führerschein.

Der Instruktor, Tobias Schmitt, hat fundierten und abwechslungsreichen Unterricht geboten mit vielen Beispielen und Gruppenarbeiten. Möge das Erlernte lange in Erinnerung bleiben, wenn es dann einmal ernst gilt.

Der Kurs findet wieder statt am 26. und 27. September 2020. Interessierte können ihren Kontakt beim Jugendarbeiter unter 077 521 61 42 hinterlegen. Er wird sich dann zu gegebener Zeit mit den Details melden. Der Nothelferkurs kostet 100 CHF.

Bild in voller Auflösung