Am Montag, 19. August sind um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung ins Calvinhaus eingeladen. Die Kirchenpflege wird der Versammlung ihre Überlegungen zur Zukunft der kirchlichen Gebäude vorstellen und einen Antrag zum weiteren Vorgehen vorlegen.

Im Zentrum stehen die intensivere Nutzung der Christuskirche und des angrenzenden Pfarrhauses sowie der Rückbau des Calvinhauses und das Erstellen eines neuen Wohnbaus.

Was mit ersten Diskussionen vor acht Jahren in Kirchenpflege und Gebäudekommission begann und worüber seit November 2019 in den Kirchgemeindeversammlungen berichtet wurde, ist nun seit November 2023 soweit entwickelt worden, dass den Kirchgemeindemitgliedern fundierte Projektideen zur Diskussion vorgelegt werden können.

Traktanden

1)Protokoll der Versammlung vom 10. Juni 2024
2)Zukunft der kirchlichen Gebäude: Vorstellung der Projektideen, Diskussion, Kreditgenehmigung für Vorprojekt Umnutzung und Vorprojekt Neubau
3)Diverses

Die Sitzungsunterlagen liegen ab Montag, 29. Juli in Kirche und Calvinhaus auf und stehen dann auch hier zur Verfügung.

Markus Jäggi