Die Morgenbesinnung am Donnerstag, 14. Mai wurde von Silvia Wenk und Risa Mori gestaltet.

 


Morgenbesinnung, Do. 14. Mai 2020
Thema: Befreiung und Lebensfreude

von  Silvia Wenk und Risa Mori


 

 


 

Gebet

Gott, bitte befreie uns.
Lass deine Engel die Ketten der Angst lösen,
die uns so fest umklammert halten.
Lass sie von deinen Engeln lockern
und lass diese Ketten der Angst wegfallen
und verschwinden.

Amen

 


 

Ein Spruch von einem alten Indianerhäuptling

Gott kommt nie zu spät – zu früh aber auch nicht.

 


 

Lied: Öffne meine Ohren  

 


 

Segen

Gott nimmt diese Wolken der Dunkelheit fort.
Lässt sein Licht auf uns herableuchten.
Er sendet seine Engel, um uns zu helfen.
Schenkt uns Mut und Kraft, damit wir beginnen können,
die Freude in unserem Leben wieder zu spüren.

Amen

 

 

Morgenbesinnung