und die Kirche bewegen? Die Oase besitzt auch einen Bandraum.

Er ist etwas in die Jahre gekommen und wird kaum benutzt. Einige Instrumente stehen bereit. Was fehlt sind aber talentierte Musikerinnen und Musiker, welche sich zusammen mit mir für die Wiederbelebung des Bandraums einsetzen. Das Proben im Raum ist auch möglich, wenn die Oase geschlossen ist.

Was wir als Oasen-Kirche erwarten ist, dass die Band auch hin und wieder an kirchlichen Anlässen auf die Bühne geht. Zum Beispiel an einem Jugendgottesdienst oder natürlich am Sprungbrätt-Festival vom 14. September 2019. Interessierte melden sich bitte unter 077 521 61 42 oder sprechen mich direkt in der Oase an am Freitagabend. Markus Bürki

Fragen – Antworten zum Beitrag