50 Jahre Solidarität – Ökumenische Suppentage mit Ausstellung! Am Samstag, 14. Dezember, bietet der Suppentag eine gute Gelegenheit, sich bei einem einfachen Mittagessen mit Freunden und Bekannten zu treffen.

Zwischen 11.30 und 13.30 Uhr können Sie sich im Christkatholischen Kirchgemeindesaal an der Schönenbuchstrasse 8 oder im Calvinhaus von unseren freundlichen Helfern und Helferinnen verwöhnen lassen.

Mit dem gesammelten Geld wird dieses Jahr die private Schule „Grace du Christ“ in Lomé, Togo, aufgestockt, die für Kinder der verarmten Vorstadt da ist und inzwischen aus allen Nähten platzt.

Im Christkatholischen Gemeindesaal wird dies ein spezieller Suppentag, denn hier findet um 12.30 Uhr die Vernissage der Ausstellung „50 Jahre erfolgreiche Solidarität: Suppentage Allschwil“ statt.

Am 6. Dezember 1969 luden die Kirchen von Allschwil zum ersten Mal zu einem ökumenischen Suppentag ein. Ganze Generationen haben mit viel Engagement die Allschwilerinnen und Allschwiler und inzwischen auch die Menschen aus Schönenbuch zur genüsslichen Solidarität eingeladen und dadurch viel Gutes bewirkt. Ihnen zu Ehren hat ein OK diese Ausstellung zusammengestellt, die zum Schwelgen in Erinnerungen einlädt. Sie wird später auch an den andern Suppentagsorten gezeigt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gregor Ettlin & Peter Rehm