In der Taufe sagen wir Ja zu einem Leben mit Gott und feiern diesen Übergang als Aufnahme in die christliche Gemeinschaft. Dies geschieht üblicherweise im Kindesalter. Aber auch die Taufe von Erwachsenen ist möglich.

Bedeutung

In Ihre Familie hinein wird ein Kind geboren. Wir freuen uns mit Ihnen über dieses neue Leben, über alle Hoffnungen und Möglichkeiten, die damit verbunden sind. In die Freude über die Geburt Ihres Kindes mischt sich vielleicht aber auch die Sorge um das Gelingen des Lebens. Als Eltern möchten Sie Ihrem Kind verlässliche Beziehungen bieten und es zu einem liebesfähigen Menschen erziehen. Im Taufgottesdienst stellen wir diese grosse Lebensaufgabe unter Gottes Segen. Gleichzeitig heissen wir Ihr Kind damit in der christlichen Gemeinschaft willkommen.

Test 1 (Shortcode alt)
Personengruppe mit Schortcode [ verowa_personen ] (geht so nicht mehr!):

Test 2 (Shortcode neu)

Personen Einzeln mit Schortcode (1 Person):


Personen Einzeln mit Schortcode (Mehrere Personen):

Claude Bitterli

Pfarrer

Elke Hofheinz

Pfarrerin

Susanne Gatfield

Kirchgemeindepräsidentin

Personen Gruppe mit Schortcode:

Kornel Bay

Kirchenpflege

Claude Bitterli

Pfarrer

Susanne Gatfield

Kirchgemeindepräsidentin

Andreas Häberli

Kirchenpflege

Elke Hofheinz

Pfarrerin

Shari Kunz

Kirchenpflege

Géraldine Leuenberger

Kirchenpflege

Roland Naef

Kirchenpflege

Raphael Niederer

Kirchenpflege

Möchten Sie Ihrem Kind die Möglichkeit geben, dass es sich im am Ende der Konfirmationszeit selber für den christlichen Glauben entscheidet? Dann können Sie Ihr Kind in einem Gottesdienst segnen lassen und ihm damit den Weg zur Taufe im Erwachsenenalter offen lassen.

Weitere Informationen zur Taufe finden sie auf www.refbl.ch

 


Beiträge „Kinder und Familien“