Die ökumenische Arbeitsgruppe «Versteckte Armut Allschwil und Schönenbuch» besteht aus Frauen und Männern, die freiwillig menschliche und materielle Hilfe für Personen in Not leisten. Sie sensibilisieren die Bevölkerung durch Öffentlichkeitsarbeit für das oft kaschierte Problem der versteckten Armut.

Die Arbeitsgruppe wurde 1991 durch engagierte Mitglieder der Kirchgemeinden Allschwil und Schönenbuch gegründet.

> Hier geht es zur Webseite der Versteckten Armut Allschwil-Schönenbuch

 


Beiträge „Soziales“

Ukraine - Der Krieg in der Ukraine dauert leider immer noch an. Auf der Webseite der reformierten Kantonalkirche Basel-Landschaft sind Informationen und… ...