Kollekten können in den Sonntag-Gottesdiensten ab sofort auch mit TWINT überwiesen werden. Dazu wurden an den Ausgängen von Christuskirche und Kirchli Aufkleber mit dem entsprechenden QR-Code von TWINT angebracht und Merkblätter mit den nachfolgenden Hinweisen aufgelegt.

Sie können Kollekten auch von zuhause aus überweisen, indem Sie den QR-Code auf dieser Seite scannen.

Zu beachten:

  • Der QR-Code muss vor jeder Überweisung gescannt werden
  • Der Betrag wird wie folgt einer Kollekte zugewiesen:
    – Überweisung am Sonntag: Kollekte vom Sonntag
    – Überweisung von Montag bis Samstag: Kollekte des kommenden Sonntags
    Das Sekretariat zusammen mit der Kollektenkassierin stellen sicher, dass die Beträge den entsprechenden Kollektenempfängern zugerechnet werden.
  • Pro Transaktion fällt eine Gebühr von 1.3% des übermittelten Betrages plus 10 Rappen an. Die Gebühr wird automatisch dem Betrag abgezogen.
  • Der Datenschutz ist gewährleistet: Für die Mitarbeitenden der Kirchgemeinde ist nicht ersichtlich, von wem die Kollekte überwiesen wurde. Die Übermittlung der Zahlungsdaten erfolgt verschlüsselt. Die reformierte Kirchgemeinde speichert selbst keine TWINT-Daten, die Zahlungsdaten laufen direkt über RaiseNow, einem von der Kreditkartenindustrie (PCI DSS) zertifizierten Partner. Unsere Dienstleister dürfen die Informationen ausschliesslich zur Erfüllung ihrer Aufgaben nutzen und sind verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Sekretariat der Kirchgemeinde wenden.